Nachrichten Blaulicht
Olpe, 19. März 2017

Autofahrer ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss unterwegs

Autofahrer ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss unterwegs
Symbolfoto: Nils Dinkel
Friedrichsthal. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle sollte ein 30-jähriger Olper in der Nacht zu Sonntag, 19. März, um 0.46 Uhr angehalten werden, nachdem er mit seinem BMW unter anderem die Koblenzer Straße in Dahl-Friedrichsthal befahren hatte. Eindeutige Signale der Polizei, den Wagen zu stoppen, missachtete der Pkw-Fahrer jedoch zunächst und hielt erst später im Stadtbereich Olpe an.
Bei der Kontrolle stellten die Beamten dann schnell fest, warum der Mann sich der Kontrolle offenbar hatte entziehen wollen: Ihm fehlte nicht nur die entsprechende Fahrerlaubnis, es ergaben sich zudem Hinweise darauf, dass der junge Mann das Fahrzeug unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln geführt hatte.

Ein durchgeführter Drogenvortest bestätigte den Verdacht der Polizeibeamten, sodass im Anschluss auch die Entnahme einer Blutprobe fällig war. Da außerdem noch geringe Mengen Drogen sichergestellt werden konnten, erwartet den Mann nun eine umfangreiche Anzeige.
(LP)

Bildergalerie: Autofahrer ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss unterwegs