Nachrichten Blaulicht
Olpe, 10. Januar 2018

Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten Fahrzeugen in Olpe

Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten Fahrzeugen
Symbolfoto: Nils Dinkel
Olpe. Ein Auffahrunfall hat sich am Dienstag, 9. Januar, gegen 14.50 Uhr auf der Koblenzer Straße, Abzweig Raiffeisenstraße/ Saßmicker Hammer in Olpe ereignet.
Eine 20-jährige Autofahrerin gab an, durch die tiefstehende Sonne geblendet worden zu sein. So übersah sie einen Rückstau, der sich in Fahrtrichtung Gerlingen an der Ampel gebildet hatte und fuhr auf den Pkw eines 25-jährigen Wendeners auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW auf den Mercedes eines 28-jährigen Mannes aus Waldbröl geschoben. Die geschädigten Unfallbeteiligten klagten über Schmerzen, der Wendener wollte sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben.

Rettungskräfte brachten den Mercedesfahrer in ein Krankenhaus. An allen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden von über 10.000 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten Fahrzeugen in Olpe