Nachrichten Blaulicht
Olpe, 31. Juli 2020

Unfall bei Sondern

61-Jähriger stürzt mit Fahrrad und verletzt sich schwer

61-Jähriger stürzt mit Fahrrad und verletzt sich schwer
Symbolfoto: Nils Dinkel
Sondern. Bei einem Radunfall am Donnerstag, 30. Juli, gegen 14.40 Uhr in Sondern hat sich ein 61-jähriger Radfahrer schwer verletzt.
Nach eigenen Angaben war er mit seinem Fahrrad auf der abschüssigen L 563 in Richtung Sonderner Talbrücke unterwegs gewesen.

Verkehrsbedingt musste er bremsen. Kurz bevor er zum Stehen kam, versuchte er seine Radschuhe aus den Pedalen zu lösen (Klick-Verschluss). Dies gelang ihm nicht rechtzeitig, sodass er auf seine rechte Seite fiel. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Es entstand geringer Sachschaden an dem Fahrrad.
(LP)

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Maximilian Ellinger - Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Maximilian Ellinger
Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Der Ausbildungsbezirk stellt sich vor

Hallo zusammen 🙂

Nachdem ihr bereits viel von und über unsere Steuer- bzw. Finanzanwärter erfahren habt, wollen auch wir uns vorstellen. Wir sind das Ausbildungsteam des Finanzamts Olpe! 🏢 Eine junge, freundliche und ...

#weiterlesen
Maximilian Stracke - Personalabteilung
Maximilian Stracke
Personalabteilung
#Videochallenge: Unsere letzte Klappe - fürs Erste ;-)

Hallo Zusammen 🤗

nachdem unsere Azubis in den letzten Wochen vieles über sich erzählt haben, freuen wir uns, auch ein paar Worte über uns zu sagen. Vorerst aber ein großes Lob an unsere Azubis! Es hat uns viel Freude be...

#weiterlesen
Panagiotis Papadopoulos - Azubi Industriekaufmann
Panagiotis Papadopoulos
Azubi Industriekaufmann
Neues Gesicht für das #Ausbildung-Team!

Hallo zusammen,

 

Ich bin Panagiotis Papadopoulos, einfacher ausgedrückt Pano, bin 19 Jahre alt und befinde mich fast im zweiten Lehrjahr meiner Ausbildung zum Industriekaufmann hier bei der 🟧LEWA Attendorn! 😁

#weiterlesen

Bildergalerie: 61-Jähriger stürzt mit Fahrrad und verletzt sich schwer