Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 20. September 2016

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Die Unfallstelle in Maumke mit den beiden beschädigten Pkw
Die Unfallstelle in Maumke mit den beiden beschädigten Pkw
Foto: Kreispolizeibehörde Olpe
Maumke. Am Montagnachmittag, 19. September, zogen sich zwei Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Maumker Straße leichte Verletzungen zu.

Ein 48-jähriger Autofahrer aus Wenden hatte die Straße gegen 15.45 Uhr in Richtung Grevenbrück befahren und beabsichtigt, nach links auf die Agathastraße abzubiegen. Weil sich der Verkehr staute, musste er anhalten. Ein nachfolgender 24-jähriger Autofahrer aus Lennestadt bemerkte dies zu spät und fuhr auf den vor ihm haltenden Wagen auf.

Bei dem heftigen Aufprall zogen sich beide Fahrzeugführer Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Beide konnten die Klinik nach ambulanter Behandlung aber wieder verlassen. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von rund 8500 Euro. (LP)

Bildergalerie: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall