Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 13. Juni 2017

Vandalen wüten mit Vorschlaghammer auf Sportplatz in Maumke

Vandalen wüten mit Vorschlaghammer auf Sportplatz in Maumke
Symbolfoto: Nils Dinkel
Maumke. Unbekannte haben am vergangenen Wochenende ihr Unwesen auf dem Maumker Sportplatz getrieben - unter anderem mit einem Vorschlaghammer.
Die noch unbekannten Übeltäter waren in der Zeit zwischen Freitagabend, 9. Juni, und Montagnachmittag, 12. Juni, auf das Gelände des Sportvereins gelangt und hebelten einen Lagerraum auf. Mit einem aufgefundenen Vorschlaghammer zerschlugen sie darin einen Holztisch und beschädigten eine Metalltür.

Anschließend ließen sich die Vandalen an einem Garagentor aus und verbogen es beim gewaltsamen Öffnen. Zu guter Letzt öffneten sie mehrere Mülltonnen und verteilten den Inhalt auf dem Sportplatzgelände. Dem geschädigten Verein entstanden Sachschäden in Höhe von mindestens 1000 Euro. Hinweise auf den oder die Täter liegen derzeit nicht vor.
(LP)

Bildergalerie: Vandalen wüten mit Vorschlaghammer auf Sportplatz in Maumke