Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, Lennestadt-Langenei, 17. August 2016

Unfallflucht mit Alkohol im Blut

Alkoholisierte Unfallflucht
Symbolfoto: © piotr290 / Fotolia
Am Dienstagnachmittag, 16. August, stieß eine 74-jährige Autofahrerin gegen einen an der Fredeburger Straße in Langenei abgestellten Pkw und verursachte Schäden in Höhe von mehreren hundert Euro. Anstatt sich bei der Polizei oder dem geschädigten Autobesitzer zu melden, entfernte sie sich von der Unfallstelle.

Ein aufmerksamer Zeuge notierte ihr Kennzeichen und verständigte die Polizei. Die Beamten ermittelten die Wohnadresse der 74-Jährigen und trafen die Frau schließlich zu Hause an. Dabei bemerkten sie, dass die Autofahrerin unter Alkoholeinfluss stand. Sie nahmen sie mit zur Wache, wo ihr eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt wurde.

Die Unfallverursacherin wird sich demnächst wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Verkehrsunfallflucht verantworten müssen. (LP)

Bildergalerie: Unfallflucht mit Alkohol im Blut