Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 02. September 2017

Unfallflucht in Altenhundem

Unfallflucht in Altenhundem
Symbolfoto: Nils Dinkel
Altenhundem. Eine Frau aus Kirchhundem hat der Polizei am Samstag, 2. Sep-tember, einen Fall von Unfallflucht gemeldet. Die Pkw-Fahrerin hatte ihr Fahrzeug um 11.30 Uhr auf dem Parkplatz des Haugebaumarktes in Altenhundem abgestellt. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Hyundai, „Mo-dell IX20“. Als sie eine halbe Stunde später zu ihrem Fahrzeug zurückkehr-te, bemerkte sie einen Schaden am Fahrzeug. Der linke vordere Kotflügel war eingedrückt.

Jetzt hofft die Polizei auf Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sich unter Tel. 02723/9269 5200 auf der Lennestädter Wache melden.
(LP)

Bildergalerie: Unfallflucht in Altenhundem