Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 29. November 2017

Unfall auf der B 236 zwischen Lenne und Hundesossen

Update: Unfall auf der B 236 zwischen Lenne und Hundesossen
Symbolfoto: Nils Dinkel
Lennestadt/Schmallenberg. Ein Verkehrsunfall auf der Bundestraße 236 zwischen Lenne und Hundesossen hat am Mittwochvormittag, 29. November, zwei Schwerverletzte gefordert. Der Verbindungsweg zwischen Lennestadt und dem angrenzenden Hochsauerlandkreis war voll gesperrt.
Nach ersten Erkenntnissen fuhr gegen 11.30 Uhr ein 40-jähriger Lkw-Fahrer in Richtung Lenne. Aus bislang ungeklärten Gründen geriet der Kleinlaster im Bereich einer Linkskurve in den Gegenverkehr. Hier prallte es frontal gegen das Fahrzeug eines 52-jährigen Fahrers aus Lennestadt. Bei dem Zusammenprall wurden die beiden Männer schwer verletzt.

Der Mann aus Lennestadt sowie der Lkw-Fahrer aus Schmallenberg wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten mit Totalschaden abgeschleppt werden. Zur weiteren Klärung des Unfalls wurde der Lkw sichergestellt. Die Bundesstraße blieb bis etwa 13.50 Uhr komplett gesperrt.
(LP)

Bildergalerie: Unfall auf der B 236 zwischen Lenne und Hundesossen