Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 12. März 2018

Sachbeschädigungen durch Graffiti in Meggen

Sachbeschädigungen durch Graffiti
Symbolfoto: Nils Dinkel
Meggen. Eine Geschädigte hat am Sonntagmittag, 11. März, angezeigt, dass Betonstelen auf ihrem Grundstück an der Straße „Eiling“ in Meggen von Unbekannten mit schwarzer Farbe besprüht worden waren.

Am Samstagabend, 10. März um 20 Uhr sei die Verschmutzung noch nicht vorhanden. Zudem wies sie darauf hin, dass sie weitere Verschmutzungen an einem Stromversorgungskasten am Schützenplatz und an der Schützenhalle selbst festgestellt hatte. Insgesamt wurden drei Strafanzeigen aufgenommen. Der Gesamtschaden wird auf 850 Euro geschätzt.
(LP)

Bildergalerie: Sachbeschädigungen durch Graffiti in Meggen