Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 25. Juni 2017

Randalierer verbringt Nacht in der Ausnüchterungszelle

Randalierer verbringt Nacht in der Ausnüchterungszelle
Symbolfoto: Nils Dinkel
Lennestadt. Ein 33-Jähriger hat am Samstagabend, 24. Juni, während einer Veranstaltung in der Altenhundemer Innenstadt randaliert. Auf der „Gourmet-Meile“ ließ sich der alkoholisierte Mann anschließend weder von Polizeibeamten beruhigen noch kam er dem polizeilichem Platzverweis nach.

Im Gegenteil: Er pöbelte weiter. Daher wurde er in Gewahrsam genommen und in die Ausnüchterungszelle gebracht. Hier konnte er seinen Alkoholrausch ausschlafen, nach der Ausnüchterung wurde er wieder entlassen.
(LP)

Bildergalerie: Randalierer verbringt Nacht in der Ausnüchterungszelle