Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 17. Mai 2017

Polizei hält berauschten Pkw-Fahrer in Grevenbrück an

Polizei hält berauschten Pkw-Fahrer an
Symbolfoto: Prillwitz
Grevenbrück. Eine Polizeistreife hat am Dienstagmorgen, 16. Mai, einen 20-jährigen Autofahrer aus Lennestadt an der Kölner Straße in Grevenbrück angehalten. Bei seiner Kontrolle ergaben sich körperliche Hinweise, die auf die Einnahme von Drogen hindeuteten.

Ein an Ort und Stelle durchgeführter Drogentest ergab, dass der junge Fahrer unter dem Einfluss von Cannabis stand. Daher war eine Blutprobe auf der Polizeiwache fällig. Den 20-jährigen Fahrzeugführer erwarten jetzt im Regelfall ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot sowie zwei Punkte auf seinem Konto beim Kraftfahrtbundesamt in Flensburg.
(LP)

Bildergalerie: Polizei hält berauschten Pkw-Fahrer in Grevenbrück an