Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 15. März 2017

Polizei hält berauschte Autofahrerin in Bilstein an

Polizei hält berauschte Autofahrerin in Bilstein an
Symbolfoto: Nils Dinkel
Bilstein. Eine 21-jährige Autofahrerin aus Kirchhundem ist am Dienstagnachmittag, 14. März, von einer Zivilstreife auf der Freiheit in Bilstein angehalten worden. Die Beamten hatten aufgrund körperlicher Auffälligkeiten vermutet, dass sie unter Drogeneinfluss stand. Ein Drogenschnelltest ergab, dass sie vor Fahrtantritt Amphetamin und Cannabis zu sich genommen hatte.

Daher musste sie ihr Fahrzeug zurücklassen und die Ordnungshüter zur Wache begleiten. Dort war eine Blutprobe fällig. Im Regelfall kommen nun auf die 21-Jährige ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot sowie zwei Punkte in Flensburg zu.
(LP)

Bildergalerie: Polizei hält berauschte Autofahrerin in Bilstein an