Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 12. Februar 2018

Polizei hält alkoholisierten Autofahrer in Meggen an

Polizei hält alkoholisierten Autofahrer in Meggen an
Symbolfoto: Nils Dinkel
Meggen. Polizisten haben am frühen Sonntagmorgen, 11. Februar, gegen 3.30 Uhr einen Autofahrer angehalten, der von der Meggener Straße auf die Agathastraße in Maumke abbog. Bei der Kontrolle bemerkten sie starken Alkoholgeruch in der Atemluft des 27-jährigen Fahrers. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille.

Die Beamten brachten den Pkw-Fahrer anschließend zur Wache nach Lennestadt, ein Arzt entnahm dort eine Blutprobe. Den Führerschein des 27-Jährigen beschlagnahmten die Polizisten und untersagten ihm die Weiterfahrt. Zudem schrieben sie eine Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer.
(LP)

Bildergalerie: Polizei hält alkoholisierten Autofahrer in Meggen an