Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 28. Februar 2017

Nach Kokainkonsum: Autofahrer fällt bei Verkehrskontrolle in Maumke auf

Nach Kokainkonsum: Autofahrer fällt bei Verkehrskontrolle in Maumke auf
Symbolfoto: Nils Dinkel
Maumke. Eine Polizeistreife hat am Montagnachmittag, 27. Februar, einen 24-jährigen Autofahrer aus Lennestadt auf dem Hasenpfad in Maumke angehalten, da dieser seinen Sicherheitgurt nicht angelegt hatte. 

Während der Kontrolle bemerkten die Polizeibeamten körperliche Hinweise, die auf Drogenkonsum bei dem Fahrer hindeuteten. Ein Drogentest ergab, dass er vor Fahrtantritt Kokain eingenommen hatte. Aus diesem Grund folgte die Entnahme einer Blutprobe auf der Polizeiwache.
(LP)

Bildergalerie: Nach Kokainkonsum: Autofahrer fällt bei Verkehrskontrolle in Maumke auf