Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 01. April 2017

Kleinwagen kracht auf B236 in Leitplanke

UPDATE: Kleinwagen kracht auf B236 in Leitplanke
Foto: Nils Dinkel
Altenhundem/Meggen. Zu einem Alleinunfall kam es am Samstagnachmittag, 1. April, gegen 17.10 Uhr auf der B236 zwischen Altenhundem und Meggen. Nach bisherigen Kenntnissen war ein silberner Ford-Kleinwagen ins Schleudern geraten und dann gegen die Leitplanke gekracht. Dabei wurde das Fahrzeug erheblich beschädigt.

Die Airbags auf Bei- und Fahrerseite lösten aus. Der 19 Jahre alte Fahrer, der in Richtung Meggen unterwegs gewesen war, und eine  Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren mit jeweils einem Fahrzeug der Rettungsdienst sowie die Polizei. Laut Polizei entstand ein Schschaden in Höhe von 4000 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Kleinwagen kracht auf B236 in Leitplanke