Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 07. Juni 2017

Fünf Anzeigen wegen Graffiti-Schmierereien in Elspe

Dieses Graffiti soll an der L737 in Obervalbert neu entstanden sein.
Dieses Graffiti soll an der L737 in Obervalbert neu entstanden sein.
Foto: privat
Elspe. Insgesamt fünf Anzeigen musste die Polizei am Dienstagmorgen, 6. Juni, in Elspe aufnehmen. Unbekannte hatten das verlängerte Pfingstwochenende für Graffiti-Farbschmierereien genutzt: Sie sprühten mit grüner Farbe an Außenwände von Gebäuden, Mauern, eine Trafostation und einen Verkaufsanhänger für Getränke. Der entstandene Schaden liegt im vierstelligen Eurobereich.

Wie ein Anrufer der LokalPlus-Redaktion am 7. Juni mitteilte, soll sich auch in Obervalbert an der Wand einer Unterführung entlang der L737 ein großflächiges Graffiti finden: große grau-weiße Großbuchstaben bilden den Begriff „TEC“ und stehen auf rotem Grund mit blauen Flecken. Mit diesem Graffiti soll angeblich auch ein Baucontainer beschmiert worden sein, der an einem Kreisverkehr in Rönkhausen abgestellt wurde. 

Die Polizei erklärte gegenüber LokalPlus, die Hinweise des Anrufers prüfen zu wollen.
(LP)

Bildergalerie: Fünf Anzeigen wegen Graffiti-Schmierereien in Elspe