Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 08. Februar 2017

Polizei: 79-Jähriger steht unter Alkoholeinfluss

Feuerwehr Lennestadt befreit eingeklemmten Fahrer aus Unfallauto

UPDATE: Feuerwehr Lennestadt befreit eingeklemmten Fahrer aus Unfallauto
Foto: Feuerwehr Lennestadt
Melbecke/Trockenbrück. Ein 79-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend, 7. Februar, mit seinem Auto von der Melbecker Straße abgekommen und gegen eine Böschung geprallt. Der Pkw kippte um und blieb auf der Seite liegen. Die Feuerwehr befreite den Mann, der nach Angaben der Polizei unter Alkoholeinfluss stand.
Der 79-jährige Lennestädter war auf der Melbecker Straße von Trockenbrück in Richtung Melbecke unterwegs gewesen, als er ausgangs einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam und gegen eine Felsböschung prallte. Die Polizei vermutet, dass sich der Unfall infolge des Alkoholkonsums ereignete. Bei der Kollision mit den Felsen in der Böschung kippte der Pkw auf die rechte Seite und rutschte zurück über die Fahrbahn gegen eine Leitplanke.

Die alarmierte Feuerwehr befreite den eingeschlossenen Fahrer aus seinem Fahrzeug. Er war bei dem Unfall verletzt worden und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Den eingesetzten Polizeibeamten strömte bei der Befragung des verletzten Fahrers eine deutliche Alkoholfahne entgegen. Daher wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Verbindungsstraße zeitweise gesperrt Am Pkw des 79-Jährigen und der Leitplanke entstanden Schäden in Höhe von ca. 6200 Euro. Während der Rettungsmaßnahmen und anschließenden Bergungsarbeiten sowie Unfallaufnahme musste die Verbindungsstraße zwischen Trockenbrück und Melbecke gesperrt werden. 

Die Feuerwehr Lennestadt war mit 35 Kameraden, vier Fahrzeugen der Löschgruppe Elspe und dem Rüstwagen aus Meggen vor Ort. Ebenfalls an der Einsatzstelle war der stellvertretende Leiter der Feuerwehr Lennestadt, Michael Starke. Der Rettungsdienst des Kreises Olpe war mit einem Rettungswagen aus Finnentrop und einem Notarzt aus Lennestadt im Einsatz.
(LP)

Bildergalerie: Feuerwehr Lennestadt befreit eingeklemmten Fahrer aus Unfallauto