Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 07. März 2017

Polizei sucht nach Zeugen

Einbruch in Meggener Supermarkt

Einbruch in Meggener Supermarkt
Symbolfoto: Nils Dinkel
Meggen. Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Dienstag, 7. März, in einen Supermarkt an der Meggener Straße eingebrochen. Dabei erbeuteten die Diebe eine große Anzahl an Zigarettenstangen.
Die Einbrecher hatten die Glasscheibe einer Seitentür des Geschäfts eingeschlagen und waren in die Verkaufsräume eingedrungen. Dort begaben sie sich zielstrebig zum Vorraum des Supermarkts, in dem sich der Tabakverkauf befindet. Sie verstauten eine größere Menge an den dort gelagerten Zigarettenstangen in mitgebrachte Behältnisse und verschwanden in unbekannte Richtung wieder aus den Verkaufsräumen. Der beim gewaltsamen Öffnen des Seiteneingangs entstandene Schaden beträgt ca. 700 Euro. Der Wert der Beute steht derzeit noch nicht endgültig fest, wird aber vermutlich im fünfstelligen Bereich liegen.

Von den Tätern wurde bei dem Einbruch in der Tatnacht gegen 2.20 Uhr die Alarmanlage ausgelöst. Ob sie mit einem Fahrzeug unterwegs waren, konnte bislang nicht geklärt werden. Die Fahndungsmaßnahmen blieben bislang erfolglos.

Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lennestadt unter Tel.  02723/92695200 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.
(LP)

Bildergalerie: Einbruch in Meggener Supermarkt