Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 10. April 2018

Einbruch in leerstehendes Einfamilienhaus in Grevenbrück

Einbruch in leerstehendes Einfamilienhaus
Symbolfoto: Nils Dinkel
Grevenbrück. Unbekannte sind zwischen Montag, 9. April, 16.30 Uhr und Dienstag, 10. April, 8.30 Uhr in ein Wohnhaus an der Kölner Straße in Grevenbrück eingebrochen.

Der Einstieg erfolgte über eine Leiter durch ein Fenster im Obergeschoss. Aus dem zurzeit leerstehenden Objekt entwendeten die Täter unter anderem mehrere Elektronikwerkzeuge wie Bohrer, Winkelschleifer, Flex und Sägen, die im Erdgeschoss aufbewahrt wurden. Der Gesamtschaden steht noch nicht fest. Hinweise auf die Täter liegen nicht vor.
(LP)

Bildergalerie: Einbruch in leerstehendes Einfamilienhaus in Grevenbrück