Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 16. Januar 2018

Einbrecher knacken Spielautomaten in Altenhundem

Einbrecher knacken Spielautomaten in Altenhundem
Symbolfoto: Matthias Clever
Altenhundem. Bislang Unbekannte sind am frühen Dienstagmorgen, 16. Januar, in ein Billard-Café an der Hundemstraße in Altenhundem eingebrochen. Die Tat ereignete sich laut Polizei gegen 4.50 Uhr.
Die Einbrecher waren über eine aufgehebelte Nebeneingangstür in den Gebäudekomplex eingedrungen. Im Innern öffneten ie gewaltsam eine im Hausflur befindliche Feuerschutztür der Gaststätte und gelangten so in den Schankbereich. Nachdem sie erfolglos mehrere Schubladen nach Diebesgut durchsucht hatten, brachen sie zwei Spielautomaten auf und entnahmen das Bargeld.

Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Hinweise auf die Täter liegen zurzeit nicht vor. Der Gesamtschaden steht noch nicht fest.
(LP)

Bildergalerie: Einbrecher knacken Spielautomaten in Altenhundem