Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 13. Januar 2017

Betrügerin scheitert mit Enkeltrick

Betrügerin scheitert mit Enkeltrick
Foto: © olly / Fotolia
Lennestadt. Mit dem sogenannten „Enkeltrick“ hat eine unbekannte Betrügerin am Donnerstag, 12. Januar, versucht, bei einem 91-jährigen Rentner aus Lennestadt einen größeren Bargeldbetrag zu ergaunern.
Am Donnerstagnachmittag hatte sich die unbekannte Frau telefonisch bei dem Lennestädter gemeldet und vorgegaukelt, eine Bekannte zu sein und sich in einer finanziellen Notlage zu befinden. Der Angerufene durchschaute die Anruferin jedoch, legte auf und verständigte die Polizei.

Auch als sich die Betrügerin noch zwei Mal am Telefon meldete, unterband er das Gespräch sofort und legte auf. So blieb der Betrugsversuch ohne Erfolg.
(LP)

Bildergalerie: Betrügerin scheitert mit Enkeltrick