Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 17. Mai 2017

Autofahrer mit 1,2 Promille in Lennestadt unterwegs

Nach Alkoholfahrt zur Blutprobe gebeten
Symbolfoto: Nils Dinkel
Lennestadt. Polizeibeamte ist am späten Dienstagabend, 16. Mai, ein 57-jähriger Autofahrer aus Lennestadt aufgefallen, der von Altenhundem in Richtung Meggen unterwegs war. An der Hagener Straße stoppten ihn die Ordnungshüter zu einer Verkehrskontrolle.

Bei seiner Überprüfung strömte ihnen eine deutliche Alkoholfahne entgegen. Ein Alkoholtest erhärtete den Verdacht der Beamten, dass sich der 57-Jährige mit Alkohol ans Steuer gesetzt hatte. Auf dem Display des Testgeräts erschien ein Wert von knapp 1,2 Promille. Daher war die Fahrt für den Mann beendet und er begleitete die Polizeibeamten zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.
(LP)

Bildergalerie: Autofahrer mit 1,2 Promille in Lennestadt unterwegs