Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 21. August 2017

Auffahrunfall in Maumke: Zwei Personen leicht verletzt

Update: Auffahrunfall: Zwei Personen leicht verletzt
Symbolfoto: Nils Dinkel
Maumke. Nach einem Verkehrsunfall auf der Maumker Straße in Maumke mussten am Sonntagmittag, 20. August, zwei Autofahrerinnen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Eine 21-jährige Autofahrerin aus Kirchhundem war mit ihrem Pkw auf der Maumker Straße in Richtung Grevenbrück unterwegs gewesen und wollte am Ortseingang von Maumke nach links in die Straße „Am Rott“ abbiegen.

Eine nachfolgende 23-jährige Autofahrerin aus Lennestadt bemerkte den Abbiegevorgang zu spät und fuhr mit ihrem Wagen auf das Fahrzeug der 21-Jährigen auf. Beim Aufprall zogen sich beide Fahrzeugführerinnen leichte Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte beide ins Krankenhaus, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten.

An den beiden beteiligten Pkw entstanden Schäden in Höhe von 5000 Euro. Der Pkw der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und wurde von der Unfallstelle abgeschleppt. Die Feuerwehr erschien am Einsatzort und reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen.
(LP)

Bildergalerie: Auffahrunfall in Maumke: Zwei Personen leicht verletzt