Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, Lennestadt-Maumke, 31. August 2016

Anwohner vertreiben Einbrecher-Duo

Anwohner vertreiben Einbrecher-Duo
Symbolfoto: Nils Dinkel
Zwei junge Männer sind in der Nacht auf Mittwoch, 31. August, vermutlich auf Diebestour durch Maumke gewesen. Zwei Anwohner erwischten das Duo auf frischer Tat und meldeten die Vorfälle der Polizei.

Zuerst fielen die beiden Männer gegen 2.30 Uhr einem 31-jährigen Anwohner des Grafwegs auf, der durch verdächtige Geräusche geweckt wurde. Als er nach draußen schaute, bemerkte er zwei Männer, die auf einem Nachbargrundstück ein verschlossenes Garagentor öffneten und ein Fahrrad zum Abtransport bereitstellten. Die beiden Unbekannten nahmen jedoch, noch bevor sie etwas entwenden konnten, Reißaus, als sie sich von dem Anwohner ertappt fühlten.

Das hielt die beiden Einbrecher jedoch nicht davon ab, kurze Zeit später gegen 3 Uhr im Bereich der Agathastraße mit einer Eisenstange eine Haustür aufzuhebeln. Auch hier mussten die beiden Täter ihr Vorhaben aufgeben und flüchten, weil sie von einer zufällig vorbeikommenden Verkehrsteilnehmerin vor dem Hauseingang entdeckt wurden. Zeugenbeschreibung der Täter Die Zeugen beschrieben die Verdächtigen als junge Männer unter 25 Jahren, die komplett schwarz gekleidet und südländischer Herkunft gewesen sein sollen. Einer der beiden sei etwa 1,85 Meter groß gewesen und habe schwarze Handschuhe getragen. Außerdem soll der Unbekannte gegelte Haare haben. Der andere Täter erschien den Zeugen etwas kleiner.

Weitere Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den verdächtigen Männern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Lennestadt unter Telefon 02723/9269-5200 in Verbindung zu setzen. (LP)

Bildergalerie: Anwohner vertreiben Einbrecher-Duo