Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 19. Dezember 2016

Alkoholisierte Männer schlagen Schaufensterscheibe ein

Alkoholisierte Männer schlagen Schaufensterscheibe ein
Symbolfoto: Nils Dinkel
Altenhundem. In der Nacht zu Samstag, 17. Dezember, haben zwei Männer um 3.55 Uhr an der Helmut-Kumpf-Straße in Altenhundem eine Schaufensterscheibe eingeschlagen bzw. eingetreten. Eine 40-jährige Zeugin hörte den Krach, sah aus dem Fenster ihrer Wohnung und entdeckte unmittelbar darauf zwei verdächtige Personen auf dem Marktplatz unweit des Tatortes, die laut Polizeibericht lauthals lachten und sich über die Hundemstraße entfernten.

Die Zeugin folgte den Personen und erkannte diese am Taxen-Stand am Bahnhofsplatz eindeutig wieder. Eine herbeigerufene Streife stellte die Personalien eines 32- und eines 33-Jährigen aus dem Raum Lennestadt fest. Die alkoholisierten Tatverdächtigen stritten allerdings ab, etwas mit der Sachbeschädigung zu tun gehabt zu haben.

Die Ermittlungen dauern noch an. Der Sachschaden beträgt 250 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Alkoholisierte Männer schlagen Schaufensterscheibe ein