Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 20. April 2017

20-Jähriger in Burbecke zwischen Lkw und Mauer eingeklemmt

Einweiser zwischen Lkw und Mauer eingeklemmt
Symbolfoto: Nils Dinkel
Burbecke. Ein 20-jähriger Mann aus Schmallenberg hat sich am Mittwochnachmittag, 19. April, bei einem Verkehrsunfall in Burbecke schwere Verletzungen zugezogen.

Ein 62-jähriger Lkw-Fahrer hatte sich auf einer Grundstückszufahrt an der Straße „Hammecketal“ von seinem Arbeitskollegen, dem 20-jährigen Schmallenberger, beim Rückwärtsfahren einweisen lassen. „Vermutlich auf Grund eines Missverständnisses wurde der 20-Jährige beim Rückwärtssetzen zwischen dem Lkw und einer Mauer eingeklemmt und erlitt dabei schwere Beinverletzungen“, heißt es im Polizeibericht.

Der Verletzte wurde vor Ort von einem Notarzt behandelt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
(LP)

Bildergalerie: 20-Jähriger in Burbecke zwischen Lkw und Mauer eingeklemmt