Nachrichten Blaulicht
Kreis Olpe, 10. Juni 2018

B236 bei Germaniahütte voll gesperrt

Unwetter im Kreis Olpe: Feuerwehren im Dauereinsatz

Blitz, Donner, Sturm und Regen: Ein Unwetter fegte am Samstag, 9. Juni, und in der Nacht auf Sonntag, 10. Juni, über den Kreis Olpe.
Blitz, Donner, Sturm und Regen: Ein Unwetter fegte am Samstag, 9. Juni, und in der Nacht auf Sonntag, 10. Juni, über den Kreis Olpe.
Symbolfoto: Nils Dinkel
Kreis Olpe. Das Unwetter, das am Samstagnachmittag, 9. Juni, und in der Nacht zu Sonntag, 10. Juni, über den Kreis Olpe fegte, hält auch derzeit noch die Feuerwehren und die Polizei in Atem: So ist aktuell (Stand: 9.40 Uhr) die B236 zwischen Germaniahütte und Grevenbrück voll gesperrt, weil die akute Gefahr besteht, dass Bäume auf die Straße zu kippen.
Was war los im Kreis Olpe? „Es hat geregnet“, antwortet Karsten Grobbel von der Feuerwehr Lennestadt simpel auf die Nachfrage von LokalPlus. Sage und schreibe 60 wetterbedingte Einsätze verzeichnete die Feuerwehr-Leitstelle während des Unwetters, davon alleine 30 in Lennestadt. „Der Schwerpunkt am Samstagnachmittag lag auf Maumke und Germaniahütte, in der Nacht zu Sonntag auf Grevenbrück und Bilstein“, weiß Grobbel zu berichten.

So sind am Ortsausgang Germaniahütte Richtung Grevenbrück zwei Bäume auf die Straße gekippt. Aufgrund des Steilhanges drohen derzeit auch weitere Bäume umzustürzen. Die Straße ist seit 7 Uhr voll gesperrt.
Auch die Gemeinde Kirchhundem ist von den Unwettern betroffen. So berichtet Grobbel, dass der Schwerpunkt rund um Welschen Ennest und Benolpe lag, dort gab es vor allem Erdrutsche. Die B517 im Bereich Benolpe musste ebenfalls kurzzeitig gesperrt werden, gab die Polizeileitstelle auf Anfrage von LokalPlus bekannt.

Vollgelaufene Keller, überflutete Straßen – das waren die Hauptprobleme, mit denen die Feuerwehren zu kämpfen hatten. Zahlreiche Gruppen waren und sind im Einsatz, darunter die Feuerwehren aus Meggen, Maumke, Grevenbrück, Bilstein, Elspe, Altenhundem, Welschen Ennest, Silberg, Hofolpe, Kirchhundem, Olpe und Hünsborn.
Ein Artikel von Kerstin Sauer

Bildergalerie: Unwetter im Kreis Olpe: Feuerwehren im Dauereinsatz