Nachrichten Blaulicht
Kreis Olpe, 01. Januar 2018

Polizei vermeldet ruhige Silvesternacht im Kreis Olpe

Polizei vermeldet ruhige Silvesternacht im Kreis Olpe
Symbolfoto: Nils Dinkel
Kreis Olpe. Die Polizei meldet für die Silvesternacht 2017 / 2018 im Kreis Olpe einen insgesamt ruhigen Verlauf.
Es kam zu den erwarteten kleineren Einsätzen, größere Lagen ereigneten sich jedoch nicht. Die Polizei musste vermehrt zu Streitigkeiten ausrücken, die jedoch alle geschlichtet werden konnten. Eine Person musste die Nacht zur Ausnüchterung in der Zelle des Polizeigewahrsams verbringen.

Unfälle ereigneten sich in der Silvesternacht gar nicht. Ein Pkw-Fahrer aus Drolshagen musste sich jedoch einer Blutentnahme unterziehen, da er unter Alkoholeinfluss gefahren war. Die für die Silvesternacht erhöhte Anzahl an eingesetzten Polizeibeamten erwies sich als ausreichend.
(LP)

Bildergalerie: Polizei vermeldet ruhige Silvesternacht im Kreis Olpe