Nachrichten Blaulicht
Kreis Olpe, 12. April 2017

Mit gestohlener EC-Karte 1000 Euro in Olpe abgehoben

Die Polizei sucht diese Frau, die von einer Überwachungskamera gefilmt wurde, als sie mit einer gestohlenen EC-Karte Geld vom Konto einer Seniorin abhob.
Die Polizei sucht diese Frau, die von einer Überwachungskamera gefilmt wurde, als sie mit einer gestohlenen EC-Karte Geld vom Konto einer Seniorin abhob.
Foto: Kreispolizeibehörde Olpe
Kreis Olpe. Die Kreispolizeibehörde Olpe sucht per Öffentlichkeitsfahndung nach einer Frau, die im Januar mit einer gestohlenen EC-Karte 1000 Euro vom Konto der Bestohlenen abgehoben hat.
Am Mittwoch, 4. Januar, hatte hatte ein unbekannter Taschendieb in einem Supermarkt in Olpe die Geldbörse einer 80-jährigen Frau aus Wenden gestohlen. Mit der gestohlenen Geldbörse kam der Täter in den Besitz von 80 Euro Bargeld und der EC-Karte der Geschädigten. Unmittelbar nach dem Diebstahl setzte eine unbekannte Frau die gestohlene EC-Karte an einem Geldautomaten einer Bankfiliale an der Martinstraße in Olpe ein. Die Tatverdächtige hob damit 1000 Euro ab.

Die Überwachungskamera der Bankfiliale nahm die Tatverdächtige beim Abheben des Bargelds auf. Die Bilder zeigen laut Polizei „eine junge, vollschlanke Frau mit südländischem Aussehen“. Die Frau sei bekleidet mit einem Kopftuch sowie einer weißen Jacke und trage eine schwarze Umhängetasche mit sich.

Die Polizei fragt: Wer erkennt die Frau auf den Bildern der Überwachungskamera? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Olpe unter Telefon 02761/92690, sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.
(LP)

Bildergalerie: Mit gestohlener EC-Karte 1000 Euro in Olpe abgehoben