Nachrichten Blaulicht
Kreis Olpe, 14.07.2021

Hunderte Keller überschwemmt, Straßen gesperrt

Land unter in Lennestadt - Starkregen fordert Feuerwehr extrem

Hochwasser auf der B 55 nach Starkregen in Oedingen.
Hochwasser auf der B 55 nach Starkregen in Oedingen.
Feuerwehr Lennestadt
Lennestadt/Kreis Olpe. Der anhaltende Starkregen sorgt weiterhin für große Probleme im Kreis Olpe. Besonders betroffen ist seit dem Nachmittag die Stadt Lennestadt. Dort ist die Feuerwehr im Dauereinsatz, weil viele Keller vollgelaufen und Straßen überflutet sind.

So ist die Bundesstraße 55 zwischen Oberelspe und Elspe voll gesperrt, weil durch einen Kanalbruch dort die Fahrbahn unterspült wurde. Es ist derzeit nicht absehbar, ob die Fahrbahndecke hält oder in den Hohlraum stürzt, der sich unter ihr gebildet hat.

In Oedingen wurde die Bundesstraße 55 von Wasser und Matsch bedeckt. Nach Angaben der Feuerwehr soll an einem höher gelegenen Löschteich der Damm gebrochen sein und sich Wasser und Schlamm bergab ergossen haben. Wegen der Überflutung ist die B 55 voll gesperrt. Zwischen Altenhundem und Langenei musste die B 236 gesperrt werden.

In der Thetener Straße in Trockenbrück setzen sich Anwohner und Helfer dafür ein, dass das Wasser von der Straße auf eine Wiese abfließt.

Auf Facebook schreibt die Feuerwehr Lennestadt: „Aktuell befindet sich die komplette Feuerwehr Lennestadt im Unwettereinsatz. Die Einsatzstellen werden durch die Kameradinnen und Kameraden abgearbeitet. Aufgrund der Vielzahl der unwetterbedingten Einsatzstellen kann es hierbei aktuell leider dauern. Wir bitten um Verständnis!“


Auch die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd (VWS) haben wegen des Wetters Probleme. „Andauernder Starkregen und damit einhergehende Überschwemmungen und Unterspülungen von Straßenabschnitten führen dazu, dass der Busverkehr im Linienbündel Nordost nur eingeschränkt aufrecht erhalten werden kann“, heißt es auf der Homepage der VWS. Aktuell bestehen folgende Einschränkungen:

  • Die Linie R 68 Grevenbrück - Eslohe muss wegen Unterspülungen der Straße bis auf Weiteres komplett eingestellt werden.
  • Die Linie R 81 verkehrt nur auf dem Teilstück zwischen Finnentrop und Fretter.
  • Die Schnellbus-Linie SB 9 Altenhundem - Schmallenberg wird bis Betriebsende über Würdinghausen und Saalhausen nach Schmallenberg umgeleitet. Das Anfahren von Kickenbach und Langenei ist nicht möglich.

Ein Artikel von Nicole Voss und Wolfgang Schneider

Ausbildung im Kreis Olpe


Marvin Tröster - Auszubildender Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
Marvin Tröster
Auszubildender Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
Meine Ausbildung bei ontavio

Hallo, mein Name ist Marvin, ich bin 21 Jahre alt, komme aus dem schönen Kirchhundem und mache seit dem 01. August 2020 eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei ontavio.

Nachdem ich Anfang 2018 mein Abitur a...

#weiterlesen
Pia Clemens - Auszubildende
Pia Clemens
Auszubildende
#Gesundheitsmanagement?

Bei uns in der Sparkasse gibt es verschiedene Arbeitskreise, dazu gehört auch unser Gesundheitsmanagement.😊

Unser Gesundheitsmanagement versorgt uns mit Gesundheitstipps und bietet uns verschiedene Angebote wie z.B. Sportkurse, Bestell...

#weiterlesen
Aneta Alijaj - Auszubildende Industriekauffrau
Aneta Alijaj
Auszubildende Industriekauffrau
#Azubileben - Was ist jetzt anders?

Hallo Leute 😀bestimmt stellen sich viele die Fragen: Wie läuft das Azubileben ab ❓ Was verändert sich❓

Ich bin jetzt schon ein paar Monate im ,,Arbeitsleben'' drin. Es ändert sich so einiges und man selbst än...

#weiterlesen

Bildergalerie: Land unter in Lennestadt - Starkregen fordert Feuerwehr extrem