Nachrichten Blaulicht
Kreis Olpe, 17. März 2017

Hier blitzt die Polizei

Kreis Olpe. Von Freitag, 17. März, bis einschließlich Freitag, 24. März, nimmt die Polizei im Kreisgebiet wieder verstärkt Geschwindigkeitskontrollen vor. Auf mobile Radarmessungen an folgenden Straßenabschnitten weisen die Beamten hin:
Kreis Olpe. Von Freitag, 17. März, bis einschließlich Freitag, 24. März, nimmt die Polizei im Kreisgebiet wieder verstärkt Geschwindigkeitskontrollen vor. Auf mobile Radarmessungen an folgenden Straßenabschnitten weisen die Beamten hin:
Symbolfoto: Nils Dinkel
Freitag, 17.03.2017
Kirchhundem, B 517 zwischen Kirchhundem und Welschen Ennest

Samstag und Sonntag, 18./19.03.2017
Es sind keine Kontrollen vorgeplant!

Montag, 20.03.2017
Finnentrop, Sange, Kreisstraße K 5

Dienstag, 21.03.2017
Olpe, B 55 zwischen Griesemert und Neuenwald

Mittwoch, 22.03.2017
Finnentrop, Fretter, Schöndelter Straße

Donnerstag, 23.03.2017
Kirchhundem, Rahrbach, Olper Straße

Freitag, 24.03.2017
Drolshagen, Hützemert, Hauptstraße

Samstag und Sonntag, 25./26.03.2017
Es sind keine Kontrollen vorgeplant!

Hinweis: Witterungsbedingt (Schneefall/ Eisglätte) können vorgeplante Radarmessungen auch entfallen. Darüber hinaus erfolgen anlassbezogen im Kreis Olpe Geschwindigkeitskontrollen auch an anderen Straßenabschnitten und an Tagen, an denen keine Radarmessungen vorgeplant sind.
(LP)

Bildergalerie: Hier blitzt die Polizei