Nachrichten Blaulicht
Kreis Olpe, 05. September 2017

Polizei stellt 280 Verkehrsverstöße fest

Große Motorradkontrolle an unfallträchtigen Strecken im Kreis Olpe

Große Motorradkontrolle an unfallträchtigen Strecken im Kreis Olpe
Symbolfoto: Barbara Sander-Graetz
Kreis Olpe. Die Kreispolizeibehörde Olpe hat am vergangenen Sonntag, 3. September, im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes die Motorradfahrer ins Visier genommen. Vor allem wurde dabei der Verkehr an den unfallträchtigen und polizeilich bekannten Raserstrecken im Kreis Olpe überwacht.
Unterstützt wurden die eingesetzten Polizeibeamten der Direktion Verkehr vom Radarwagen des Kreises Olpe. Neben Radar- und Laser-Kontrollgeräten war auch das Provida-Krad im Einsatz, mit dem die Polizei Verkehrsverstöße beim Nachfahren mit einer Videoanlage dokumentieren kann.

Neben den Geschwindigkeitskontrollen waren auch Beamte der Verkehrssicherheitsberatung im Einsatz, die an den Kontrollstellen in den Dialog mit den Motorradfahrern traten und über verkehrssicheres Fahren aufklärten. Überschreitung von 104 km/h Die Einsatzkräfte stellten am Sonntag kreisweit insgesamt 280 Verstöße fest. Dabei handelte es sich nicht nur um Geschwindigkeitsüberschreitungen von Kradfahrern, sondern auch um Verkehrsverstöße von anderen Verkehrsteilnehmern.

Allein am Umspannwerk in Altenkleusheim wurden vier Motorradfahrer gemessen, die bei ihren Geschwindigkeitsüberschreitungen mit Fahrverboten rechnen müssen. Spitzenreiter war ein 53-jähriger Kradfahrer aus Netphen, der bei erlaubten 70 km/h mit 174 km/h gemessen wurde. Ihn erwarten nun ein dreimonatiges Fahrverbot und 600 Euro Geldbuße. Weitere Kontrollen in der Zukunft Zwischen Benolpe und Hofolpe fiel ein 16-jähriger Fahranfänger mit seinem Leichtkraftrad auf, der im Überholverbot überholte. Ihm war erst Ende August sein Führerschein ausgehändigt worden.

Trotz der kreisweiten Sonderkontrollen ereignetetn sich wieder einige schwere Verkehrsunfälle im Kreis Olpe, unter anderem unter der Beteiligung von Motorradfahrern, die zu schnell unterwegs waren. Dies allein ist für die Polizei schon Anlass genug, auch in der Zukunft weitere Kontrollaktionen durchzuführen und die unbelehrbaren Raser aus dem Verkehr zu ziehen.
(LP)

Bildergalerie: Große Motorradkontrolle an unfallträchtigen Strecken im Kreis Olpe