Nachrichten Blaulicht
Kirchhundem, 14. August 2017

Verkehrsunfall auf der K 27 zwischen Würdinghausen und Saalhausen

Verkehrsunfall auf der K 27: Kradfahrer verletzt sich
Symbolfoto: Nils Dinkel
Würdinghausen. Ein 48-Jähriger aus Hilchenbach hat am Sonntagnachmittag, 13. August, um 17.33 Uhr mit seinem VW die K 27 von Würdinghausen in Richtung Saalhausen befahren. Beim Überholen von zwei Radfahrern übersah er einen 45-Jährigen aus Ennepetal, der mit seinem Motorrad in Gegenrichtung unterwegs war.

Der Kradfahrer wich auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn aus, um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu vermeiden und stürzte anschließend mit seiner BMW in den Straßengraben. Hierbei wurde der Kradfahrer leicht verletzt. Am Krad entstand 1100 Euro Sachschaden.
(LP)

Bildergalerie: Verkehrsunfall auf der K 27 zwischen Würdinghausen und Saalhausen