Nachrichten Blaulicht
Kirchhundem, 30. Juni 2017

Dritter Einbruch in zwei Monaten

Täter stehlen Tabakwaren im Wert von mehreren tausend Euro in Welschen-Ennest

Erneut Tabakwaren bei Einbruch gestohlen
Symbolfoto: Nils Dinkel
Welschen-Ennest. Unbekannte haben in der Nacht auf Freitag, 30. Juni, bei einem Einbruch in ein Geschäft an der Industriestraße in Welschen Ennest größere Mengen Tabakwaren erbeutet. Es war bereits der dritte Einbruch in das Geschäft in den letzten zwei Monaten. Auch bei den anderen beiden Taten hatten es die Einbrecher auf die Tabakwaren abgesehen.
Die Unbekannten brachen in der Tatnacht gewaltsam die Eingangstür auf und gelangten in die Verkaufsräume des Geschäfts für Landwirtschaftsbedarf. Sie begaben sich zielgerichtet zur Verkaufstheke, wo in den Regalen Zigaretten und andere Tabakwaren aufbewahrt werden. Dort entwendeten sie die vorgefundenen Tabakwaren im Wert von mehreren tausend Euro. Bei der Tatausführung beschädigten sie die Glasböden der Regale, in denen die Zigaretten gelagert werden. Sie hinterließen schließlich Schäden in Höhe von etwa 3500 Euro am Tatort.

Hinweise zu den Tätern liegen derzeit nicht vor. Die Fahndungsmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Tatzeitraum in Tatortnähe gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Lennestadt (Tel.: 0 27 23/92 69 52 00) oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.
(LP)

Bildergalerie: Täter stehlen Tabakwaren im Wert von mehreren tausend Euro in Welschen-Ennest