Nachrichten Blaulicht
Kirchhundem, 13. September 2020

Motorradfahrer bei Unfall auf L 553 schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall auf L 553 schwer verletzt
Symbolfoto: Nils Dinkel
Oberhundem. Ein 38 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntagmittag, 13. September, auf der L 553 mit einem Pkw kollidiert. Er verletzte sich schwer.
Der Motorradfahrer hatte gegen 12.30 Uhr die L553 vom Rhein-Weser-Turm kommend in Fahrtrichtung Oberhundem befahren. Im Bereich einer Rechtskurve geriet der Wuppertaler aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw aus Dortmund.

Der Motorradfahrer verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen transportierte ihn in ein Krankenhaus. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 8.000 Euro.
(LP)

Ausbildung in Kirchhundem und Umgebung


Nele Letzel - Auszubildende zur Industriekauffrau
Nele Letzel
Auszubildende zur Industriekauffrau
Women´s Run

Hallo Zusammen✌🏻

 

Am Donnerstag haben wir beim 3. Siegener Women‘s Run mitgemacht.😄

Aufgrund von Corona, sind wir die 6,6km als kleine Gruppe hier bei der Firma gelaufen. Normalerweise wären wir in Siegen...

#weiterlesen
Aneta Alijaj - Auszubildende Industriekauffrau
Aneta Alijaj
Auszubildende Industriekauffrau
Vom Schreibtisch ins Arbeitsleben

Hi,

mein Name ist Leon, ich bin 18 Jahre alt und mache meine Ausbildung zum #Industriekaufmann bei #HEINRICHS. 😁

Die ersten zwei Wochen in meiner Ausbildung habe ich im Werkzeugbau und in der Produktion verbracht....

#weiterlesen
Timo Menne - Auszubildender zum Industriemechaniker
Timo Menne
Auszubildender zum Industriemechaniker
Unser Maschinenpark vergrößert sich #Mennekes

Hallo, heute hab ich nochmal einen kurzen Einblick in meine alltägliche Arbeit bei #MENNEKES für euch.

In den letzten Wochen haben wir für unsere Produktion zwei neue Maschinen bekommen. Einmal eine neue Kunststoffspritzmaschine...

#weiterlesen

Bildergalerie: Motorradfahrer bei Unfall auf L 553 schwer verletzt