Nachrichten Blaulicht
Kirchhundem, 23. Februar 2018

Fahrradfahrer stürzt nach Zusammenstoß mit Lkw

Fahrradfahrer stürzt nach Zusammenstoß mit Lkw
Symbolfoto: Matthias Clever
Oberhundem. Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstag, 22. Februar, gegen 14.45 Uhr zwischen Oberhundem und dem Rhein-Weser-Turm gekommen. Ein 74-jähriger Lkw-Fahrer hatte auf der kurvenreichen Strecke einen Fahrradfahrer überholt.

Dabei hielt er nach bisherigen Erkenntnissen einen zu geringen Sicherheitsabstand ein und berührte den 49-jährigen Radfahrer mit dem Außenspiegel. Dieser stürzte zu Boden. Da er keinen Helm trug, zog er sich unter anderem eine leichte Kopfverletzung zu. Vorsorglich brachten ihn Rettungskräfte ins Krankenhaus. Es entstand ein geringer Sachschaden.
(LP)

Bildergalerie: Fahrradfahrer stürzt nach Zusammenstoß mit Lkw