Nachrichten Blaulicht
Kirchhundem, Kirchhundem-Böminghauser Werk, 4. Juli 2016

Einbruch in Firma

Einbruch in Firma
Symbolfoto: Nils Dinkel
Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Sonntag, 3. Juli, in einen Betrieb im Kirchhundemer Ortsteil Böminghauser Werk eingebrochen.

Sie gelangten über eine aufgehebelte Eingangstür in die Produktionshallen der Firma. In den Hallen aufgestellte Getränke- und Brötchenautomaten brachen die Einbrecher auf und entwendeten das Bargeld daraus. Sie suchten außerdem zwei Büroräume auf und durchwühlten sämtliche Schränke und Schubläden nach weiterem Diebesgut. Aus einer Schublade ließen sie eine Kompaktkamera der Marke Panasonic mitgehen.

Die Höhe des gesamten Diebesguts beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 300 Euro. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 700 Euro. (LP)

Bildergalerie: Einbruch in Firma