Nachrichten Blaulicht
Kirchhundem, 21. März 2017

Einbrecher steigen in Wohnung in Rahrbach ein

Wohnungseinbruch in Rahrbach
Symbolfoto: Nils Dinkel
Rahrbach. Unbekannte Täter sind am Montagabend, 20. März, in ein Zweifamilienhaus an der Straße "Am Vogelsang" in Rahrbach eingebrochen. Die Fahndung nach den Tätern verlief bislang erfolglos.
Die Einbrecher hatten auf der straßenabgewandten Seite des Hauses ein Fenster aufgehebelt und waren in die Wohnung im Obergeschoss eingestiegen. Im Gebäude durchwühlten sie sämtliche Räume und die darin befindlichen Behältnisse nach geeigneter Beute.

Ob sie etwas entwendeten, konnte bislang nicht geklärt werden, da sich der geschädigte Bewohner nach Angaben der Polizei momentan nicht zu Hause aufhält. Die Fahndung nach den flüchtigen Tätern, die vermutlich bis kurz vor Eintreffen der Polizei am Montagabend am Tatort waren, verlief bislang erfolglos. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die am Montagabend verdächtige Beobachtungen im Bereich des Tatorts gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Lennestadt unter Tel. 02723/9269-5200 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.
(LP)

Bildergalerie: Einbrecher steigen in Wohnung in Rahrbach ein