Nachrichten Blaulicht
Kirchhundem, 31. Juli 2017

Einbrecher stehlen Auto in Oberhundem/ geklauter verunfallt in Welschen-Ennest

Update: Pkw entwendet und Unfall gebaut
Symbolfoto: Nils Dinkel
Oberhundem/ Welschen Ennest. Der am Freitagmorgen, 28. Juli, verunfallte Pkw, der in Welschen-Ennest gegen eine Lagerhalle geprallt war (LokalPlus berichtete), war gestohlen worden. Dies teilte die Polizei am Montagmittag, 31. Juli, in einer Pressemitteilung mit.
Am frühen Freitagmorgen waren Unbekannte vermutlich durch ein auf Kipp stehendes Fenster in eine Wohnung in Oberhundem eingedrungen. Dort stahlen sie die Schlüssel von zwei vor dem Haus abgestellten Autos.

Einer der Pkw wurde schließlich von den Tätern entwendet. Nur wenige Stunden später fanden Polizeibeamte den Wagen in Welschen Ennest auf. Das Auto war vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit auf einem Firmengelände geführt worden und schließlich gegen die Wand einer Lagerhalle geprallt. Die Ermittlungen zum Fahrzeugführer dauern an, insgesamt entstand ein Schaden von über 20.000 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Einbrecher stehlen Auto in Oberhundem/ geklauter verunfallt in Welschen-Ennest