Nachrichten Blaulicht
Kirchhundem, 17. November 2017

Einbrecher kommen in Würdinghausen durchs Fenster

Einbrecher kommen in Würdinghausen durchs Fenster
Symbolfoto: Nils Dinkel
Würdinghausen. Bislang unbekannte Täter sind am Donnerstag, 16. November, zwischen 16.30 und 21 Uhr in Würdinghausen in eine Doppelhaushälfte am „Unteren Königsberg“ eingebrochen. Um ins Haus zu gelangen, hatten sie ein in Kippstellung stehendes Fenster aufgehebelt. Das Haus wurde durchsucht und diverses Mobiliar geöffnet und durchwühlt. Die Höhe des Sachschadens und der Beutewert stehen noch nicht fest.
(LP)

Bildergalerie: Einbrecher kommen in Würdinghausen durchs Fenster