Nachrichten Blaulicht
Kirchhundem, 07. Februar 2018

Drogenfahrt in Kirchhundem

Drogenfahrt in Kirchhundem
Symbolfoto: Nils Dinkel
Heidschott. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle haben Polizeibeamte in Kirchhundem Heidschott am Dienstag, 6. Februar, gegen 17 Uhr ein Fahrzeug angehalten und den 24-jährigen Fahrer kontrolliert.

Dabei ergaben sich Hinweise auf Drogenkonsum. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest bestätigte den Verdacht der Beamten, so dass eine Blutprobe fällig wurde. Die Beamten schrieben eine Anzeige und untersagten dem jungen Mann die Weiterfahrt.
(LP)

Bildergalerie: Drogenfahrt in Kirchhundem