Nachrichten Blaulicht
Kirchhundem, 22. März 2017

Autofahrer prallt gegen geparkten Pkw auf Rüsper Straße

Unfall an der Rüsper Straße
Symbolfoto: Nils Dinkel
Oberhundem. Ein 87-jähriger Autofahrer aus Kirchhundem ist am Dienstagnachmittag, 21. März, nach einem Verkehrsunfall auf der Rüsper Straße in Oberhundem ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Der 87-Jährige war zuvor vermutlich auf Grund einer plötzlichen gesundheitlichen Beeinträchtigung am Steuer seines Fahrzeugs nach links von seinem Fahrstreifen abgeraten und kollidierte mit einem am Fahrbahnrand abgestellten Pkw.

An den beiden Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von ca. 7000 Euro. Der 87-jährige Unfallverursacher, der sich an den Unfallhergang nicht erinnern konnte und dessen Gesundheitszustand sich im alarmierten Rettungswagen nicht verbesserte, wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.
(LP)

Bildergalerie: Autofahrer prallt gegen geparkten Pkw auf Rüsper Straße