Nachrichten Blaulicht
Kirchhundem, 19. August 2017

Angetrunkene Person verletzt Polizeibeamte bei Einsatz in Kirchhundem

Angetrunkene Person greift Polizeibeamte an
Foto: Nils Dinkel
Kirchhundem. Zwei Polizeibeamte aus Lennestadt sind am Samstagmorgen, 19. August, gegen 3.30 Uhr nach Kirchhundem, Am alten Hammer, gerufen worden. Dort wollte eine angetrunkene 24-jährige Person die Wohnung einer Bekannten nicht verlassen.

Nach dem Eintreffen der Beamten machte sich der junge Mann auf den Weg nach Hause, griff jedoch die Beamten draußen unvermittelt an. Sie wurden mit Faustschlägen traktiert und leicht verletzt, konnten den Mann jedoch überwältigen. Er wurde zur Ausnüchterung dem Polizeigewahrsam Olpe zugeführt. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Körperverletzung.
(LP)

Bildergalerie: Angetrunkene Person verletzt Polizeibeamte bei Einsatz in Kirchhundem