Nachrichten Blaulicht
Finnentrop, 20. September 2018

Überschlag und Fahrzeugbrand

Update: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall bei Deutmecke

Update: Zwei Schwerverletzte bei Unfall zwischen Frettermühle und Deutmecke
Foto: privat
Deutmecke. Ein schwerer Unfall hat sich am späten Donnerstagnachmittag, 20. September, zwischen Frettermühle und Deutmecke ereignet.

Ein 61-jähriger Fahrer aus Valbert mit seinem Pkw Kia die Landstraße 737 aus Finnentrop- Deutmecke kommend in Richtung Frettermühle. Er geriet aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 64-jähriger Audi-Fahrer aus Schmallenberg konnte nicht mehr ausweichen, so dass es zum Frontalzusammenstoß kam. Nach dem Zusammenprall überschlug sich der Kia, der entgegenkommende Audi geriet in Brand.

Ersthelfer konnten den Brand löschen. Beide Fahrer wurden schwerverletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Vor Ort waren zwei Rettungswagen, ein Notarzt und die Feuerwehr Fretter eingesetzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 18.500 Euro. Die Fahrbahn war für die Dauer der Unfallaufnahme und Reinigung für circa drei Stunden voll gesperrt.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Update: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall bei Deutmecke