Nachrichten Blaulicht
Finnentrop, 09. September 2019

Hintergründe noch unklar

Toter an Bahnstrecke in Finnentrop gefunden

Toter an Bahnstrecke in Finnentrop entdeckt - Hintergründe unklar
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Finnentrop. Ein Toter ist am Montagmorgen zwischen zwei Bahngleisen in Finnentrop entdeckt worden. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen 64-jährigen Mann aus Kirchhundem.
En Zugführer hatte am Montag, 9. September, gegen 7.15 Uhr die leblose Person im Bereich des Bahnhofes Finnentrop auf Höhe der Kanalstraße entdeckt. Der Mann lag zwischen zwei Gleisen und wies Kopfverletzungen auf. Ein eintreffender Arzt konnte nur den Tod feststellen.

„Der aufgefundene Mann war seit dem Wochenende vermisst. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion an. Weitere Ermittlungen dauern an“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Kreispolizeibehörde Olpe und der Staatsanwaltschaft Siegen von Montagnachmittag.

Der Hintergrund des Geschehens ist noch unklar. So muss geklärt werden, ob es sich um einen Unfall oder einen Suizid handelt. Bis gegen 10.30 Uhr kam es durch die Bergungs- und Ermittlungsarbeiten zu Zugausfällen auf der Ruhr-Sieg-Strecke zwischen Finnentrop und Plettenberg. Das Bahnunternehmen Abellio setzte Busse als Ersatz ein.
Ein Artikel von Wolfgang Schneider

Ausbildung in Finnentrop und Umgebung


Angelina Hanses - Auszubildende zur Industriekauffrau
Angelina Hanses
Auszubildende zur Industriekauffrau
Grosshaus-Azubis erneut auf Outdoor-Expeditionstour

 

Auch in diesem Jahr ging es für unsere neuen Auszubildenden wieder zum alljährlichen Azubi-Kickoff tief in den Wald.

Sie konnten unserem Ausbildungsmotto alle Ehre machen und gemeinsam auf „Expedition“ gehen...

#weiterlesen
Phillip Brune - Auszubildender Technischer Kaufmann
Phillip Brune
Auszubildender Technischer Kaufmann
Der Grundlehrgang - Ein Grundstein der Ausbildung

Hey Leute,

heute melde ich mich mal wieder. Ich habe vor wenigen Tagen unsere 9 neuen Auszubildenden der gewerblich-technischen Berufe auf der externen Lehrwerkstatt (LEWA) besucht. Diese 9 setzen sich zusammen aus 3 Maschinen- und Anlage...

#weiterlesen
Timo Arens - Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Timo Arens
Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Unsere Klassenfahrt nach München

Heute erzählen euch Katrin und Daniela (Auszubildende Industriekauffrauen) von ihrer Klassenfahrt nach München.

Los ging es mit der Klasse und zwei Lehrern via Zug am 04.09.2019 in den frühen Morgenstunden um 6:00...

#weiterlesen

Bildergalerie: Toter an Bahnstrecke in Finnentrop gefunden