Nachrichten Blaulicht
Finnentrop, 22. April 2017

Strafverfahren gegen zwei Fahrer von Kleinkrafträdern

Strafverfahren gegen zwei Fahrer von Kleinkrafträdern
Symbolfoto: Nils Dinkel
Fretter. Die Polizei hat ein Strafverfahren gegen zwei junge Männer aus Attendorn eingeleitet. Am Freitagabend, 21. April, trafen Beamte die beiden 21-Jährigen Brüder in Fretter an. Beide besitzen ein Kleinkraftrad, beide sind nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. An einem Krad fehlte außerdem noch das Versicherungskennzeichen.
(LP)

Bildergalerie: Strafverfahren gegen zwei Fahrer von Kleinkrafträdern