Nachrichten Blaulicht
Finnentrop, 10. März 2019

Verkehrskontrolle

Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis und Versicherung in Lenhausen unterwegs

Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis und Versicherung
Symbolfoto: Jannes Hofmann
Lenhausen. Polizeibeamte haben am Samstagnachmittag, 9. März, einen 27-jährigen Mann aus Finnentrop kontrolliert. Wie sich herausstellte, war er ohne Führerschein und Versicherung unterwegs.

Der Mann hatte um 13.20 Uhr mit seinem Motorroller die Westfalenstraße in Lenhausen befahren. Im Verlauf einer Verkehrskontrolle konnte festgestellt werden, dass der Motorroller Geschwindigkeiten über 50 km/h erreichte und somit führerscheinpflichtig war.

Diesen konnte der Fahrzeugführer jedoch ebenso wenig vorweisen, wie eine gültige Versicherungsbescheinigung für sein Zweirad. An dem Motorroller war immer noch das Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2018 angebracht.

Den Stichtag 1. März hatte der Finnentoper verpasst. Ab diesem Tag verlor sein Fahrzeug nämlich den Versicherungsschutz. Nun erwartet ihn eine Strafanzeige aufrgund eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Fahren ohne Fahrerlaubnis.
(LP)

Bildergalerie: Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis und Versicherung in Lenhausen unterwegs