Nachrichten Blaulicht
Finnentrop, 02.12.2021

„Falscher“ Polizeibeamter gerät an „richtigen“

Rönkhausen: Hobby-Sheriff droht Strafverfahren wegen Amtsanmaßung

Symbolfoto Blaulicht
Symbolfoto Blaulicht
privat
Rönkhausen/Plettenberg. Ein Polizeibeamter aus Plettenberg traute seinen Augen nicht, als er sich am Mittwoch, 1. Dezember, mit seinem Privatwagen auf dem Weg zum Dienst befand. Vom Fahrer eines roten Ford Focus mit Wuppertaler Kennzeichen wurde er mittels eines Lichtsignalgebers - ähnlich wie ein Blaulicht - zum Anhalten aufgefordert.

Vor dem beschrankten Bahnübergang in Plettenberg-Siesel mussten die beiden Fahrzeuge verkehrsbedingt halten, so dass der Polizeibeamte den angeblichen „Kollegen“ ansprechen konnte.

LED-Signalgerät im Auto

Als dieser jedoch begriff, dass er an einen „richtigen“ Polizeibeamten geraten war, fuhr er los und in Richtung Olper Kreisgrenze davon. Im Bereich Finnentrop-Rönkhausen konnten die inzwischen alarmierten Polizeibeamten der Polizeiwache Attendorn das Fahrzeug auf der B 236 sichten und anhalten.

Tatsächlich fanden die Beamten im Fahrzeug das Signalgerät vor. Den 32-jährigen Autofahrer aus Wuppertal erwartet nun unter anderem ein Strafverfahren wegen Amtsanmaßung. Das LED-Signalgerät wurde sichergestellt.

(LP)

Ausbildung in Finnentrop und Umgebung


Panagiotis Papadopoulos - Azubi Industriekaufmann
Panagiotis Papadopoulos
Azubi Industriekaufmann
#TechnikCamp Gewinnspiel – die Auflösung!

Hallo zusammen,

vor Weihnachten startete unser Gewinnspiel unter allen #TechnikCamp Teilnehmern. 🔙

Worum es da ging? 🤔
Alle TechnikCamper  erhielten von uns Keksausstecher , die vorher in unse...

#weiterlesen
Amy Joline Gödde - Praktikantin Redaktion
Amy Joline Gödde
Praktikantin Redaktion
Abschlussbericht von meinem Praktikum bei Lokal Plus

Hallo ihr Lieben,

heute ist mein letzter Praktikumstag in der LokalPlus-Redaktion - und es war eine wunderschöne Zeit! Ich durfte viele spannende Dinge erleben und konnte sogar den ein oder anderen Artikel online stellen. Aber dazu erz&au...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Arbeit im Homeoffice

Hallo zusammen! 😁 Mein erstes Mastersemester neigt sich dem Ende zu und was heißt das jetzt genau? 👩‍🎓 .. Richtig: Die Klausurenphase rückt näher 😖 Bei dieser Gelegenheit wollte ich gerne mit euch d...

#weiterlesen

Bildergalerie: Rönkhausen: Hobby-Sheriff droht Strafverfahren wegen Amtsanmaßung