Nachrichten Blaulicht
Finnentrop, 15. März 2019

Unbekannte Flüssigkeit eingesetzt

Räuberischer Diebstahl: Täter greift in Supermarktkasse in Finnentrop

Räuberischer Diebstahl: Täter greift in Supermarktkasse in Finnentrop
Symbolfoto: Nils Dinkel
Finnentrop. Zu einem räuberischen Diebstahl ist es am Donnerstag, 14. März, an der Bamenohler Straße in Finnentrop gekommen. Ein Mann nahm beim vermeintlichen Bezahlen seines Einkaufs Geld aus der Kasse und verletzte die Kassiererin.
Gegen 20.20 Uhr hatte der Unbekannte eine Dose Bier auf das Kassenband eines Verbrauchermarktes gelegt. Als die Mitarbeiterin die Kasse öffnete, versuchte der Unbekannte hineinzugreifen. Geistesgegenwärtig drückte sie die Abdeckung herunter und klemmte somit die Hand des Täters ein. Dieser sprühte der Angestellten jedoch eine unbekannte Flüssigkeit ins Gesicht und entnahm 20 Euro.

Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Ortsmitte Bamenohl. Eine eingeleitete Fahndung verlief negativ. Die Geschädigte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Täter etwa 25 Jahre altTäterbeschreibung: brauner Teint, etwa 25 Jahre alt, ungefähr 170 Zentimeter groß, schlanke Statur, schwarze Haare seitlich kurz geschnitten, gepflegter Vollbart, bekleidet mit einer dunkelblauen Steppjacke, darunter eine graue Strickjacke. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei Olpe unter der Telefonnummer 0 27 61/9 26 90 entgegen.
(LP)

Bildergalerie: Räuberischer Diebstahl: Täter greift in Supermarktkasse in Finnentrop