Nachrichten Blaulicht
Finnentrop, 09. April 2017

Unter Drogen- und Alkoholeinfluss

Nacktschwimmer mit Haftbefehl von Polizei im "Finto" erwischt

Nacktschwimmer mit Haftbefehl von Polizei im "Finto" erwischt
Symbolfoto: Nils Dinkel
Finnentrop. Die Polizei ist am Samstag, 8. April, gegen 23.10 Uhr zu einer Alarmauslösung ins Finnentroper Hallenbad "Finto" gerufen worden. Bei der Durchsuchung des Schwimmbads trafen die Beamten auf einen 36-jährigen Mann, der nackt im Schwimmbecken badete.
Nach eigenen Angaben hatte er sich nach Beendigung des Badebetriebes einschließen lassen. Eine Überprüfung ergab, neben einen Blutalkoholgehalt von 2,7 Promille, dass ein Haftbefehl über eine viermonatige Freiheitsstrafe gegen die Person vorlag. Der Mann wurde festgenommen und dem Polizeigewahrsam in Olpe zugeführt.

Während der polizeilichen Maßnahmen beleidigte und bedrohte er die einschreitenden Beamten, die zudem noch etwas Marihuana bei ihm fanden. Das Geschehen wurde in mehreren Strafanzeigen festgehalten.
(LP)

Bildergalerie: Nacktschwimmer mit Haftbefehl von Polizei im "Finto" erwischt